Stadt Staufenberg

Navigation überspringen

Sie befinden sich: Startseite & Aktuelles | 31. Seniorenfahrt der Stadt Staufenberg  

31. Seniorenfahrt der Stadt Staufenberg


Es sind noch Doppelzimmer frei !!!


31. Seniorenfahrt der Stadt Staufenberg


5 Tage Harz

– Kulturlandschaft im Herzen Deutschlands –


22. Mai 2018 – 26. Mai 2018

  

5-Tage

Harz - Kulturlandschaft im Herzen Deutschlands

Eine Reise durch den Harz - sagenumwoben, historisch interessant und wildromanitsch. Kommen Sie mit auf eine besondere Reise! Bergbau, Wasserkraft, Wälder, Parkanlagen, romanische Klosteranlagen und Burgen prägen die Region. Erleben Sie die große Geschichte Mitteldeutschlands auf der Straße der Romanik.

 

So reisen Sie:

 

1.Tag: Di. 22.05.2018 Goslar

Die Anreise führt Sie auf direktem Weg in die alte Kaiserstadt Goslar. Dort besichtigen Sie auch die Kaiserpfalz, ein einzigartiges Denkmal weltlicher Baukunst. Hier fanden im Mittelalter die Reichstage der ersten deutschen Kaiser statt. Danach Weiterfahrt nach Wernigerode. Dort beziehen Sie Ihre Zimmer. Das gemeinsame Abendessen im Hotel beschließt den Tag.

 

2. Tag: Mi. 23.05.2018 - Clausthal – Bad Harzburg

Frühstück im Hotel. In Begleitung Ihres Reiseleiters fahren Sie heute durch die alte Silberbergbaugegend des Innerstetals nach Clausthal-Zellerfeld. Hier besichtigen Sie die größte Holzkirche Westeuropas. Weitere Stationen sind St. Andreasberg mit seinen steilen Straßen und das Heilbad Bad Lauterberg. An der Okertalsperre Aufenthalt für einen Bummel. Nachmittags besuchen Sie Deutschlands Windbeutelparadies Nummer 1, den bekannten Windbeutelkönig zum Kaffeetrinken.  Rückfahrt zum Hotel, Abendessen und Übernachtung.

 

3. Tag: Do. 24.05.2018 -Thale – Halberstadt – Wernigerode

Nach dem Frühstück besuchen Sie den mystischen und sagenumwobenen Hexentanzplatz in Thale mit herrlichem Blick auf das Bodetal. Weiterfahrt in das 1200-jährige Städtchen Halberstadt mit seinem bekannten Dom. Abschluss Ihrer Rundfahrt bildet die „bunte Stadt“ Wernigerode. Beim Rundgang entdecken Sie die mittelalterlichen Fachwerkbauten rund um den Marktplatz. Rückfahrt zum Hotel, Abendessen und Übernachtung.

 

 

4. Tag: Fr. 25.05.2018 - Quedlinburg – Selketalbahn

Frühstück im Hotel. Heute besuchen Sie die Fachwerkstadt Quedlinburg. Bei einem Stadtrundgang lernen Sie die Altstadt kennen. Aufenthalt für einen Bummel oder Kaffee. Weiterfahrt nach Gernrode, wo Sie in die Selketalbahn steigen. Sie gilt neben der Brokenbahn als eine der schönsten Schmalspurbahnen im Harz. Nach Ankunft in Hasselrode erfolgt die Rückfahrt zum Hotel, Abendessen und Übernachtung.

 

5. Tag: Sa. 26.05.2018 - Hann. Münden

Frühstück im Hotel. Auf der Heimreise besuchen Sie das Fachwerkstädtchen Hann. Münden. Nach einem Rundgang Möglichkeit zum Bummel oder Mittagessen. Anschließend direkte Heimreise.

 

Reisetermin:                       Dienstag 22.05.2018 – Samstag 26.05.2018

 

 

So wohnen Sie:

 

Das 4-Sterne HKK Hotel Wernigerode befindet sich nur 100 Meter von der historischen Altstadt Wernigerode entfernt. Alle Zimmer sind ausgestattet mit Bad oder Dusche/WC, Telefon und Fernseher. Das Hotel verfügt über ein Restaurant, Bar, Dampfbad, Sauna,  Solarium, Whirlpool und Fitnessraum.

Internet: www.hkk-wr.de               

 

Unsere Leistungen:

- Fahrt im modernen Reisebus mit einem freundlichen und netten Fahrer

- 4 x Übernachtung im gebuchten Hotel

- 4 x reichhaltiges Frühstücksbuffet

- 4 x Abendessen (3-Gang-Menü oder Buffet)

- Stadtführung Goslar mit sachkundiger Reiseleitung

- Ganztagesausflug Clausthal und Bad Harzburg mit ortkundiger Reiseleitung

- 1 x Kaffeegedeck im Windbeutelkönig

- Ganztagesausflug Thale, Halberstadt und Wernigerode mit ortkundiger Reiseleitung

- Ganztagesausflug Quedlinburg und Selketalbahn mit ortkundiger Reiseleitung

- 1 x Bahnfahrt Selketalbahn

- 1 x Stadtführung Hann. Münden mit sachkundiger Reiseleitung

- Gruppen-Reiserücktrittskostenversicherung

- 1 x Erletz Reisefrühstück am Anreisetag

- Erletz Reiseservice

- Reservierung und Programmgestaltung

 

 

Reisepreis:                                                                                    

bei 35 Personen                             a Person       Euro   600,--              

Einzelzimmerzuschlag                  a Person       Euro     80,--                              

 

 

Eventuelle weitere anfallende Eintrittsgelder sind nicht im Reisepreis enthalten.

 

Hinweis Reiserücktrittskostenversicherung:

Versichert ist die unerwartete schwere Erkrankung. Als unerwartet gilt die Erkrankung, die nach Versicherungsabschluss erstmals auftritt. Verschlechterungen bereits bestehender Erkrankungen gelten dann als unerwartet, wenn in den letzten sechs Monaten vor Versicherungsabschluss keine ärztliche Behandlung erfolgte; ausgenommen hiervon sind Kontrolluntersuchungen. Ausgeschlossen sind auch psychische Erkrankungen sowie Suchterkrankungen.

 

 

Bei Buchung eines „halben Doppelzimmers“ durch zwei Personen wird bei Stornierung einer Person der Einzelzimmerzuschlag für die verbleibende Person fällig. Das Zimmer wird dann vom Doppelzimmer in ein Einzelzimmer zzgl. Einzelzimmerzuschlag umgewandelt.

 

 

Anmeldungen werden  bei Frau Weimer  (von 8.00 – 12.00 Uhr)

 

unter der Telefon-Nr. 06406 / 809-21 oder persönlich im Rathaus, Zimmer 113 (von 8.00 – 12.00 Uhr) entgegengenommen.

 

 

Der Magistrat

Peter Gefeller, Bürgermeister

 





 


nach oben  nach oben
Stadt Staufenberg | Tarjanplatz 1 | 35460 Staufenberg | Tel.: 0 64 06 / 809 - 0 | E-Mail: Kontakt & Impressum